Bücher und Mehr

Es gibt einige Bücher, die ich allen interessierten LeserInnen sehr ans Herz lege. Und ich freu mich darüber, dass es immer mehr werden, so ist das Buch

Vertrauen, Spielen, Wachsen von Deborah MacNamara jüngst erschienen und ein wirklich gutes Buch für Eltern und Kindergärten. Und – ja, auch für Schulen.

Das Buch widmet sich Kindern unter 7 Jahren und allen, die sich so benehmen. Denn die Unreife, die bei kleineren Kindern noch ganz physiologisch ist, wächst sich nicht automatisch oder einfach mit dem Alter heraus. Nein, damit unsere Kinder ihre Reife entfalten können, brauchen sie bestimmte Bedingungen. Deborah MacNamara beschreibt zum einen, warum Kinder unter 7 so ganz anders sind als wir (und wie viele Probleme wir oft im Alltag haben, weil wir uns da oft täuschen und sie für reifer halten als sie eigentlich sind – Ihr glaubt gar nicht, wie entlastend dieses Wissen ist!) und sie schreibt natürlich auch darüber, was wir tun können, als Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen, denen Unreife begegnet.

Auch alle Themen, die für dieses Alter wichtig sind, werden im Lichte der Neufeld-Arbeit besprochen: Spielen, Bindung, Gefühle und Verletzungen, Tränen und Wut, Ängste und Einschlafprobleme, Trennungsängste, Widerstand… Alle Themen werden bindungsfreundlich besprochen und so, dass uns als Eltern deutlich wird, was wir tun können, um unsere Kinder zu begleiten. – ZU diesem Buch gibt es übrigens auch einen Neufeld-Kurs (Kinder unter 7 verstehen), den Ihr bei mir als Gruppe oder Einrichtung buchen könnt Er lohnt sich so sehr!
Als einführende Literatur empfehle ich Ihnen das Buch:
Der Neufeld-Ansatz für unsere Kinder“ von Dagmar Neubronner. Dagmar Neubronner ist es gelungen, mit diesem Buch den Neufeld-Ansatz sehr anschaulich darzustellen. Es eignet sich somit sowohl als einführendes Buch, ist aber auch sehr geeignet als Grundlage zu einem Neufeld-Kurs.

Auch das Buch von Gordon Neufeld und Gabor Maté „Unsere Kinder brauchen uns“ ist sehr lesenswert.

Sie finden  Vorträge von Gordon Neufeld auf YouTube.  Zu vielen Themen (Adoleszenz, Aggression u.v.m.) sind DVDs erhältlich.